HunaDance® News Juli/ August 2018

Lieber Mensch,

 

uiuiui, das Leben schüttelt gerade ganz schön an mir (Mutterwohnung auflösen, Autounfall, „Umstrukturierung“ meiner Liebesbeziehung, um nur einiges zu nennen) und erinnert mich daran, wer ich bin und wofür ich hier eigentlich hier bin ;)

Und es zeigt mir gleichzeitig, dass ich gehalten und geführt bin, wenn ich es annehme, in jedem Moment. 

 

 

„Und es kam der Tag, da das Risiko, in einer Knospe zu verharren, schmerzlicher wurde als das Risiko, zu erblühen.“ (Anais Nin)

Bild: pixabay

Tja, wohl wahr: das einzige, was sicher scheint, ist die Veränderung.

Sich zu wehren, bringt leid – ja sagen zu dem, was ist, bringt Erlösung. So einfach ist das. Oder?

Immer wieder habe ich diese Gespräche, in denen mir jemand erzählt, wie furchtbar gerade alles ist und darauf beharrt, als müsse es immer so bleiben.

Es gibt Situationen, in denen wir es als Zumutung empfinden, einfach zu atmen und erstmal „ja“ zu sagen….

Warum fühlen wir uns im Leid eigentlich so wohl?

Was, wenn wir entscheiden, den Kampf zu beenden und uns auf die Liebe in uns zu besinnen?

An welcher Stelle hältst du noch fest an Kummer, Leid, Unmöglichkeiten?

 

Wenn wir erkennen, dass die Situation, in der wir sind, das Ergebnis unserer bisher getroffenen Entscheidungen ist, sind wir frei. Wir sind Schöpfer unserer Wirklichkeit.

Diese einfache und doch so machtvolle Wahrheit möchte ich den Menschen erfahrbar machen.

 

Schau mal, vielleicht ist ja auch für dich etwas dabei.

Oder für einen Lieblingsmenschen (Gutscheine!) ;)

 

TERMINE 

 

Dein besonderes Augenmerk mag ich auf unseren Frauen-Workshop im Oktober richten:

 

Spurensuche – Wege zu deinen weiblichen Wurzeln,

13./ 14.10.2018

Der genaue Ort wird noch Bekannt gegeben.

Anmeldeschluss ist der 30.08.2018

 

Wir tanzen, fühlen und entdecken unsere Weiblichkeit mit ihren verschiedenen Facetten, liebevoll und kompetent begleitet von Christiane Grübbel und mir.

Falls du keine Frau bist, leite diesen Newsletter doch gern an deine Lieblingsfrau(en) weiter :)

 

 

Manchmal braucht es gar nicht viel, vielleicht nur einen kurzen Impuls, um dem Leben eine neue Wendung zu geben. Rituale eignen sich gut, um Gelerntes und Verstandenes ins Fühlen zu bringen. 

 

Wenn du das Gefühl hast dass du dich mit "ollem Kram"  in der Vergangenheit festhältst und dein Leben verhinderst, ist ein Ritual vielleicht genau das Richtige für dich. Einfach weil es Dinge gibt, die man mit dem Kopf nicht lösen kann 😉

 

Die nächsten Ho´oponopono-Termine findest du in der Side-Bar oder hier.

 

 

Besonders schön: den Knoten vorher noch zu lösen durch eine geführte und getanzte Meditation, in der du dich mit den Elementen verbindest und diese auch zu deinem Anliegen befragst. Klingt seltsam? Porbier es aus!

Gehalten zwischen Hinmel und Erde - HunaDance meets Ho´oponopono

Sonntag, den 16.09., 11 - 19 h.

Teilnahme und Raumbeitrag auf Spendenbasis.

Anmeldeschluss ist der 06.09.2018. 

 

Natürlich wollen wir unser Geschick nicht dem Zufall überlassen und manchmal ist es einfach angesagt, den klaren Verstand zu benutzen.

Für eine gute "Herz-Kopf-Balance" kannst du sorgen, wenn du weißt, wie du tickst und was du brauchst, damit du dich wohl fühlst und kraftvoll handeln kannst.

 

Hier erfährst du, wie das gehen kann - ich freue mich schon auf dich!!!!

 

 

Bild: pixabay 

Urlaub im Kopf - Entspannung mit Köpfchen 

Samstag, den 29.09.2018, 10 - 17 h.

 

 

Ja und dann gibt es ja noch eine Super-Neuigkeit, die ich dir auf keinen Fall vorenthalten will:

Ich erweitere mein Massage-Spektrum gerade Richtung Tantra-Massage und muss üben!

Wenn du diese unglaubliche Berührungskunst schon immer mal erleben wolltest, würde ich mich freuen, dich an dem, was ich schon kann und weiß teilhaben zu lassen.

Das Ritual dauert mit Vorgespräch und Nachruhe ca. 2,5 Stunden und, da ich noch übende Meisterin bin, biete ich es auf Spendenbasis an.

Sei von Herzen willkommen! 

Termine hierfür und alle weiteren Massageformen aus meinem Angebot vereinbarst du am besten telefonisch (01575- 10 800 84), ebenso solche für Paar- und Einzelberatung  (Huna-/ Ho´oponopono- Basiert) und Tarot Sessions.

 

So, ich verschwinde zum See und wünsche dir viel Sonne im Herzen!

 

In Liebe und Freude, Sandra